Fischwanderhilfen

Fischauf- und -abstiegshilfen 

Die Gewährleistung der freien Wanderung flussauf- und flussabwärts gehört zu den Schlüsselfunktionen für das Überleben der Fischfauna. Dank der aktuellen Gesetzgebung im Gewässerschutz werden in den nächsten Jahren viele Fischwanderhilfen saniert oder neu gebaut. Im Rahmen verschiedener Projektarbeiten haben wir schweizweit Dutzende von bestehenden Aufstiegsanlagen beurteilt und teilweise auch die Funktionskontrollen begleitet. Zudem sind wir an der Erarbeitung nationaler Empfehlungen für den Bau und die Funktionskontrolle an Fischauf- und -abstiegsanlagen beteiligt. Zusammen mit unseren Partnern aus dem Wasser- und Kraftwerksbau bringen wir auch die nötig Erfahrung mit, neue Fischauf- und Fischabstiegsanlagen zu planen und zu bauen (z. B. an der Limmat und der Kleinen Emme).

Abbildung: Fischauf- und -abstiegsanlage beim Kraftwerk Simelemoos BE. Entwicklung und Bau: FMB Engineering AG, Baar